Aufruf zur ordentlichen Hauptversammlung

hec Anzeige

Der Vorstand von RIOSA-REFINACION INDUSTRIAL OLEICOLA SA. lädt die Aktionäre gemäß den gesetzlichen und satzungsmäßigen Vorschriften zur ordentlichen Hauptversammlung ein, die am 30. April 2021 um 10 Uhr am eingetragenen Sitz in Barriada del Puente, s / n, in Ibros, Jaén morgens und am nächsten Tag zur gleichen Zeit beim zweiten Anruf, mit folgendem

 TAGESORDNUNG:

Erstens: Bestätigung der Satzung der ordentlichen Generalversammlung, der Tagesordnung sowie der Ämter des Präsidenten und des Sekretärs derselben.

Zweitens: Änderung von „Artikel 13 Einberufung zur Hauptversammlung“ der Satzung.

Drittens: Anpassung der Unternehmenswebsite.

Viertens: Genehmigung, falls zutreffend, der Geschäftsführung des Verwaltungsorgans des Unternehmens, entsprechend dem Jahr zum 31. Oktober 2020.

Fünftens: Gegebenenfalls Genehmigung des Jahresabschlusses für das am 31. Oktober 2020 abgeschlossene Geschäftsjahr.

Sechs: Gegebenenfalls Genehmigung des Antragsvorschlags der Ergebnisse der oben genannten Übung.

Siebtens: Ratifizierung der Vergütung der Administratoren.

Achtens: Lesen und Genehmigung des Protokolls.

Auf das Recht der Aktionäre, vor der Hauptversammlung oder mündlich während derselben schriftlich die ihnen notwendig erscheinenden Berichte oder Abklärungen zu den Tagesordnungspunkten zu verlangen, wird hiermit erklärt, wer sie erteilen wird mündlich oder schriftlich, je nach Zeitpunkt und Art der angeforderten Informationen gemäß Artikel 197 des konsolidierten Textes des Gesetzes über Kapitalgesellschaften (TRLSC).

Ebenso wird das Recht aller Aktionäre festgelegt, am eingetragenen Sitz den vollständigen Wortlaut der vorgeschlagenen Satzungsänderung und den begründeten Bericht derselben gemäß Artikel 287 des TRLSC einzusehen.

In Ibros, 22. März 2.021.

Der Nicht-Direktor Sekretär, Manuel José Blesa de la Parra.